Die Stadt des Portweins - Porto -

Fast schon traditionell fahren wir im Februar/März nach Porto, um unsere Freunde und Kollegen zu besuchen. Es ist eine Jahreszeit, in der es oft noch recht kühl und wechselhaft ist, und in der die Einheimischen die Stadt noch für sich haben. Ab April strömen wieder mehr Touristen in die Stadt und sorgen insbesondere bei den Portweinhäusern in Vila Nova de Gaia für lange Warteschlangen.
Es war auch in diesem Jahr wieder sehr schön und wir möchten euch mit den Bildern ein wenig Lust auf die Stadt machen, die auch zu dieser Jahreszeit ihren Charme hat. Wer sich, natürlich neben Portwein, auch für Geschichte, Kultur und Architektur interessiert findet in der Altstadt von Porto fast an jeder Straßenecke etwas Sehenswertes.

Wir waren in diesem Jahr noch einmal bei Ferreira Port und haben uns eine lange Führung gegönnt, die wieder einmal sehr informativ und unerhaltsam war. Die Räumlichkeiten sind wirklich schön renoviert worden und es ist immer einen Besuch wert, wenn man mehr über die Historie und Herstellung von Portwein erfahren möchte.

Viel Freude beim Schauen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Ferreira Tawny Reserve Port Dona Antonia Ferreira Tawny Reserve Port Dona Antonia
Inhalt 0.75 Liter (30,00 € * / 1 Liter)
22,50 € *